Höhlenthermalbad Miskolc Ungarn

Entdecken Sie das heilende Wasser der Kelten und Benediktiner, die seit Urzeit über und vor dem Thermalbad siedelten und die wertvollen Aerosole der Höhlen und Mineralien des Thermalwassers schon zu nutzen wussten. Und die wussten sicherlich, warum gerade hier. Das Höhlenbad, eine natürliche Komposition aus pittoresken Farben der Mineralien, Lichtspiel & Reflexe des Wassers, Aerosolen und Mineralthermalwasser. Ein Spiel der Sinne…… Ein Mysterium Europas und einzigartig in der Thermenlandschaft Europas. So ist Barlangfürdo (ung. Name des Bades) seit jeher eines der ersten “Kurbadeplätze” Europas. Der Bükk-Mensch siedelte hier schon vor 70000 Jahren. (erste Besiedelung Europas, Miskolc Otto-Herman Museum ). Die Miskolcer Keltenfunde befinden sich z.Zt. im Keltenmuseum Manching. So hat sich in den letzten Monaten herauskristallisiert, dass die Region um Miskolc und das “Heilbaden” garantiert zu einem der ersten Plätze in Europa zählt….. Hier ist nichts aus Plastik, die Minikopie finden Sie in der Therme Erding. Und heute, noch fast unbekannt der neue EU-Badeplatz für Gesunde, Gesundheitsbewusste und Kur auf Krankenschein. Bisher dachte man, das Miskolcer Thermalbad wurde nur von den Benediktiner genutzt, heute weiß man mehr. Das Höhlenthermalbad mit seinen Aerosolen und dem kristallklarem Mineralthermalwasser aus dem Bükk-wald ist seit tausenden Jahren zum Gesundbaden genutzt ( 1.Besiedelungen 70000 Jahre). Keltenbesiedelungen über dem Bad. Nutzen Sie die uralte Tradition der Bükk-Menschen, Kelten und Klosterbrüder für Ihre Gesundheit……. Wenn ein leichtes, frisches Prieschen aus der grünen Lunge, dem größten Nationalpark Bükk (Buche) herunterweht ins Tal von Miskolc Tapolca, können Sie sich fühlen wie die Benediktinermönche, die hier auf einer Insel vor 900 Jahren, oder die keltischen Druidenvor 2500 Jahren über dem Höhlenthermalbad. Diese wussten schon die heilsame Luft und das Mineralwasser mit 36 Grad für ihre Gesundheit zu nutzen. Das einzigartige Höhlenthermalbad Europas wird 2013 seinen 2.Höhlensector fertigstellenmit Wasserfall, Salzstollen & Relaxzone. Die Benediktinerkirche(zerstört ca.1500)wird ebenfalls 2013 wiederaufgebaut. So wird Miskolc mehr und mehr zur internationalen & europäschen Kulturmetropole, kein Abklatsch von Budapest, sondern eine eigenständige Region mit Oper, Nationalpark, Unesco Welterbe, Sport und Erholung, alles im Umfeld von 30 km. Lassen sie sich inspirieren.
weitere Infos => Höhlenthermalbad Miskolc Ungarn